jobboerse.jpg

Sie befinden sich hier:

    Betreuungskräfte (m/w/d) für Geflüchtete aus der Ukraine

    Vollzeit / Teilzeit

    Stellenbeschreibung

    Der Kreisverband Jülich e.V. des Deutschen Roten Kreuzes ist eine der tragenden Säulen der Wohlfahrtspflege im Norden des Kreises Düren.
    Mit derzeit 100 hauptamtlich Beschäftigten und weit über 200 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern kümmern wir uns um die rettungsdienstliche, gesundheitliche und soziale Versorgung der Einwohnerinnen und Einwohner in unserem Kreisverbandsgebiet.


    Für die Betreuung, die Registrierung in der Unterkunft und für die Essenausgabe geflüchteter Menschen aus der Ukraine suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeitende in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d).

    Deine Bewerbung richtest du bitte an Frau Michaele Rasbach. 

    Deine Aufgaben:

    Ihre Aufgaben werden sich an den akuten Betreuungsbedarfen der Menschen orientieren.

    • Registrierung der Geflüchteten
    • Betreuung der Geflüchteten 
    • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

    Wir bieten:

    • Angemessene Vergütung
    • Fachliche Begleitung durch unser erfahrenes Team
    • Regelmäßige Teambesprechungen

    Dein Profil:

    • Erfahrung im Umgang mit Geflüchteten von Vorteil, aber nicht zwingend
    • Erfahrung mit Kinderbetreuung hilfreich
    • Empathischer und wertschätzender Umgang
    • Gute Deutschkenntnisse
    • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis
    • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

    Deine Ansprechperson

    DRK Kreisverband
    Jülich e.V.
    Oststraße 22
    52428 Jülich

    Tel.: 02461 3436 0
    Fax: 02461 3436 29
    E-Mail: bewerbung(at)drk-juelich.de