jobboerse.jpg

Sie befinden sich hier:

    Seminarleitungen auf Honorarbasis (w, m, d)

    für den Bereich Freiwilligendienste

    Stellenbeschreibung

    Der Kreisverband Köln ist mit rund 1000 Freiwilligen einer der größten Anbieter des Bundesfreiwilligendienstes sowie des Freiwilligen Sozialen Jahres im Regierungsbezirk Köln und in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Der Einsatz der Freiwilligen erfolgt in Kooperation mit 400 Einsatzstellen in allen Bereichen der Sozialen Arbeit sowie im Rettungswesen.

    Wir arbeiten in Seminargruppen von jungen Erwachsenen, die einen Freiwilligendienst in verschiedenen sozialen Einrichtungen absolvieren. Unser Auftrag ist es, die gesetzlich vorgeschriebenen Bildungstage in Zweierteams und in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Gruppe durchzuführen und im Sinne der Persönlichkeitsentwicklung zu gestalten; inhaltlich sowie methodisch kann dies sehr frei sein. Dies ist in verschiedenen Seminarwochen geplant, drei- bis fünftägig, teilweise mit Übernachtung, teilweise auch als Onlineseminar.

    Deine Aufgaben:

    • Die Begleitung einer Seminargruppe innerhalb eines Freiwilligendienstjahres bei mind. 18 der 25 Bildungstage (Termine stehen zu Beginn zur Planung fest)
    • Planung und Durchführung der Seminartage
    • Budgetplanung und Evaluation der Seminartage
    • Spaß & Kreativität

    Wir bieten:

    • Ein interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Lernmöglichkeiten
    • Die Zusammenarbeit im Team der DRK Freiwilligendienste mit einer pädagogischen Fachkraft
    • Erfahrungsaustausch mit den Hauptamtlichen und den Honorarkräften
    • Vergütung der einzelnen Seminarwochen (Co-Leitung 400 €/Woche & Leitung 750 €/Woche)

    Dein Profil:

    • Bachelor in sozialer Arbeit oder einer anderen einschlägigen Studienrichtung (für die Seminarleitung) oder laufendes Studium im sozialen / pädagogischen Bereich (für die Co-Leitung)
    • Erfahrung in der Arbeit mit der Plattform Zoom oder anderen digitalen Lernumgebungen
    • Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen im Bildungsbereich
    • Spaß an der Arbeit mit jungen Erwachsenen
    • Offenheit für die Seminararbeit in einem drei-köpfigen Seminarteam
    • Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit
    • Kommunikationsfähigkeit

     

    Deine Ansprechperson

    DRK-Kreisverband Köln e.V. / Freiwilligendienste
    Oskar-Jäger-Str. 42
    50825 Köln

    Andrea Gladis

    Tel.: 0221-93190-42
    Fax: 0221 5487 247
    E-Mail: fsj17(at)drk-koeln.de