jobboerse.jpg

Sie befinden sich hier:

    Mitarbeiter (m/w/d) für Sanitätswachdienste in geringfügiger Beschäftigung

    Stellenbeschreibung

    Wir, der DRK Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V., sind Teil der größten Hilfsorganisation weltweit und Mitglied in der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen. Die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes bilden die Grundlage unseres täglichen Denkens und Handelns. Das Deutsche Rote Kreuz steht für hochwertige, gemeinnützige Dienstleistungen bei Wohlfahrt und Rettung. Dienste für Senioren, die Flüchtlingsbetreuung sowie Einsatz- und Sanitätsdienste und die Ausbildung in der Ersten Hilfe bilden die Schwerpunkte unserer Tätigkeit. Die Möglichkeit des ServiceWohnen erweitert das Angebot für Senioren. Das Deutsche Rote Kreuz in Oberhausen betreibt das Martha-Grillo-Seniorenzentrum, das August-WieshoffSeniorenzentrum und die DRK Seniorenresidenz Grenzstraße. Mit der carecatering GmbH und der iD GmbH verpflegen und versorgen wir unsere Kunden und Einrichtungen.

    Für die Besetzung von Sanitätswachdiensten suchen wir ab sofort mehrere geringfügig beschäftigte Mitarbeiter (m/w/d).

    Deine Aufgaben:

    · Sanitätswachdienstliche Betreuung· Vor- und Nachbereitung des Dienstes

    · Desinfektion

    · Materialkontrolle

    · Dokumentation

    Wir bieten:

    • Ausführliche Einarbeitung
    • Leistungsgerechte Vergütung nach DRK-Reformtarifvertrag
    • DRK-Mitarbeitervorteile in über 150 Online-Shops
    • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima

    Dein Profil:

    · Mindestens eine Ausbildung zum Rettungshelfer/in oder Rettungssanitäter/in

    · Fortbildungsnachweis gemäß RettG NW §5 Abs. 4

    · Führerschein Klasse B oder C1

    · Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

    · Organisationsgeschick und Einfühlungsvermögen

    · Flexibilität, Eigeninitiative und überdurchschnittliches Engagement

    · Ausreichend Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

    · Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

    · Gepflegtes Erscheinungsbild

    · Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

    Deine Ansprechperson

    DRK Kreisverband
    Oberhausen (Rhld.) e.V.
    Theresenstr. 14
    46049 Oberhausen

    Sabine Nolte

    Tel.: 0208 85900-0
    Fax: 0208 85900-55
    E-Mail: sekretariat(at)drk-ob.de